Aluthgama

Aluthgama – die Kleinstadt unweit von Bentota

In meinem Beitrag über die Infrastruktur Bentotas erwähnte ich bereits,
dass Aluthgama nur durch eine Brücke von dem beliebten Badeort Bentota
getrennt ist.
Aluthgama befindet sich im Bezirk Kalutara in der Westprovinz von Sri Lanka
und hat das Flair einer kleinen Marktstadt.
Märkte und Geschäfte reihen sich dicht aneinander und bieten Waren aus allen Kategorien an.

Als ich 2009 das erste Mal Aluthgama kennen lernte, habe ich das Stadtzentrum
als nicht besonders ansprechend empfunden. Eine ästhetische Baukunst konnte
ich nicht erkennen. Mein Eindruck war, dass hier jeder gebaut hat, wie es gefällt und der Geldbeutel zuließ. Aber die Gebäude erfüllten ihren Zweck.
Die Straßen waren überaus schmutzig und es ging hektisch in der Stadt zu.
Menschen ohne Ende. Naja bei der Bevölkerungsdichte in dieser Gegend, hat mich
das eher nicht erschüttert.
Beim Abschweifen in eine Seitenstraße sah man auch mal neben ärmlichen Behausungen hier und da schöne Häuser und es war wesentlich ruhiger.

Ich muß aber sagen, dass sich das bis heute nicht geändert hat. Nur eines ist mir aufgefallen, dass im Zentrum der Stadt doch versucht wird, die Straßen sauberer zu halten, besonders vor den Geschäften.
Auch sieht man jetzt vereinzelt größere Supermärkte und Geschäfte, wo sich bei
der Bauweise etwas mehr angestrengt wurde.
Aber das Gesamtbild der Stadt ist eher ein architektonisches Durcheinander.
Für jemanden, der zum ersten Mal die Stadt besucht, ist es wohl
gewöhnungsbedürftig.
Denkt aber immer daran, wo ihr Euch befindet.
Für mich ist es ein einzigartiges Flair und ich möchte es nicht mehr missen.
Hier mal ein kleiner Vorgeschmack – Klick auf das Bild:

Aluthgama

Aluthgama liegt zwischen einer Lagune und dem indischen Ozean.
Die Strände sind menschenleer und dort einen Sonnenaufgang bzw.
Sonnenuntergang zu genießen, ist Balsam für die Seele.
Die Stadt ist voll auf den Tourismus angewiesen und hat sich auch entsprechend
darauf eingestellt.
Neben den großen Luxushotels findet man immer mehr schöne kleine Gasthäuser,
Pensionen und Restaurants, die zum Verweilen einladen.
Auch dem Wassersport wird in vollem Umfang genüge getan.
Welche Wassersportarten angeboten werden, könnt ihr hier unter
Mangroven – Bootstouren nachlesen.
Meine Restaurant – Empfehlung in Aluthgama ist der Nebula – Garden direkt am Bentota Fluß.aluthgama_srilanka - Kopie
Das Preis – Leistungsverhältnis ist ok und es schmeckt. Die frisch zubereiteten Säfte sind sehr aromatisch und natürlich gibt es auch das beliebte Lion Bier.
Den Nebula Garden ist gleich hinter dem Nebula Supermarkt
in der Welipenna Road 88 oder einfacher gesagt, unweit des Wochenmarktes von Aluthgama, der jeden Montag statt findet.

Den Wochenmarkt von Aluthgama sollte man natürlich auch besuchen.
Hier wird um Obst, Gemüse und Kleinkram gefeilscht und wer Lust hat,
kann an dem bunten Treiben teilnehmen.

Für die Selbstverpflegung
empfehle ich den Nebula SupermarktSAM_0340 - Kopie,
Welipenna Road 88 oder Cargills Food City, Street 331 Galle Road in Aluthgama.Es gibt hier alles, was es bei uns auch gibt, nur eben in anderer Verpackung. Man muß also nichts entbehren und die Preise sind im Verhältnis immer noch günstig.

Ein super schicker Friseur-, Maniküre- und Pediküreladen gegenüber der
Commercial Bank in der Galle Road ist das Neo Hair & Beauty.
Zu meinem Friseurtermin war der Chef anwesend, der mir in unserer Unterhaltung erzählte, dass seine Läden auf der Insel sehr beliebt sind und er großes Ansehen genießt. Und ich muß sagen, meine Haare waren top.
Obst und Getränke wurden mir auch noch angeboten. Also ich kann dieses Geschäft nur empfehlen, wenn mal eine Styling benötigt wird.

Da wir Deutschen ja viel wert auf ein gutes Frühstück legen und sich nicht
jeder mit den einheimischen Backwaren auf längere Zeit anfreunden kann,
gibt es eine Alternative- die Bäckerei Singharaja.
Sie gehört einem Deutschen aus Unterfranken und ist die einzigste Bäckerei mit
lecker Brot und Brötchen und einer großen Auswahl an super Kuchen und Torten.
In der oberen Etage ist ein Imbiss und alles erhält man zu einem günstigen Preis.
Die Bäckerei befindet sich in der Galle Road 120, Aluthgama.

Es gibt in Aluthgama zwei Spirituosengeschäfte direkt an der Hauptstraße auf der rechten Seite in Richtung Beruwela.
Dort gibt es nicht nur Lion Bier sondern auch Starkbier von verschiedenen Herstellern.
Wer gern Arrack oder Wein trinkt, ist dort auch gut aufgehoben.

Vom vielen Essen und Trinken oder aus einem anderen Grund kann es nun auch
mal passieren, dass man eine Apotheke benötigt.
Die „Anna Pharmacy“ ( Tel. 034-2275185 ) ist mein Favorit.
Die Inhaberin spricht deutsch und wird Euch weiter helfen.
Hatte auch schon das Vergnügen, aber es hat geholfen, schneller als gedacht.
Es gibt natürlich auch ein Krankenhaus in Aluthgama, aber das Beste ist, man
muß im Urlaub dergleichen nicht in Anspruch nehmen.

Die bedeutendste Sehenswürdigkeit in Aluthgama ist die
Tempelanlage Kande Vihara,die unter anderem seit 2007 die größte Buddha-Statue Asiens besitzt. Nicht nur Touristen, auch viele Gläubige pilgern jeden Tag zu dem Heiligtum, das Glück und Segen verspricht.

So, ich denke das Wichtigste sei gesagt.
Solltet ihr noch irgendwelche Fragen haben, könnt ihr mich gern kontaktieren, gern auch dann, wenn ihr einen individuellen Urlaub in Aluthgama/ Bentota verbringen möchtet. Die Kontaktdaten findet ihr im Impressum.

Schaut Euch auch einfach mal auf meiner Seite um, vielleicht findet ja der Eine oder Andere etwas für sich. Werde immer wieder die Seite mit neuen Informationen ergänzen.

Bleibt weiter gespannt! Bis bald! 😉

Ach, ich vergaß. Wollt ihr wissen, wie ihr einen entspannten Urlaub verleben könnt? Dann holt Euch mein Geschenk für Euch. Klickt auf das Buch gleich hier 10-Reise Tipps!

2 Gedanken zu “Aluthgama

  1. Hallo Maike, bin in einer Woche in der Narbe von Bentota. Du hast einen sehr tollen Info Bericht geschrieben. Viele liebe Grüße von A. Zuehlsdorff. PS. Wuerde mich ueber eine Nachricht freuen

    • Hallo Frau Zuehlsdorff,
      vielen Dank für Ihr Lob. Wünsche Ihnen viel Spass in Sri Lanka und tolle Erlebnisse. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gern an mich wenden. Herzliche Grüße Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.